Zurück
Auberginen Zwiebel Couscous

Der Orient ruft dich zu Tisch…

Rezeptidee von Sarah -

Für 4 Personen

  • 4.5dl Wasser
  • 250g Couscous*
  • ½Tl Kurkumapulver*
  • 40g Baumnüsse*, halbiert oder geviertelt
  • 6El Olivenöl
  • 900g Auberginen*, gewaschen und in Stücke geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe*, geschält und fein gehackt
  • 8 Thymianzweige, gewaschen und abgezupfte, gehackte Blättchen
  • Salz und Pfeffer
  • 500g Zwiebeln*, geschält und in Stücke schneiden
  • 3El Zucker
  • 5El Aceto Balsamico*
  • ½ Bund Koriander, grob gehackt
  • ev. 50g rote Johannisbeeren, gewaschen
  1. In einer Pfanne Wasser aufkochen und etwas Salz dazugeben. Couscous und Kurkuma einrühren und bei geringer Hitze 10 Minuten zugedeckt ausquellen lassen.

 

  1. Währenddessen in einer Bratpfanne 1El Öl erhitzen. Baumnüsse darin goldbraun rösten, herausnehmen und beiseite stellen.

 

  1. In dieselbe Bratpfanne 3El Öl geben und Auberginenstücke darin anbraten. Knoblauch und die Hälfte des Thymians dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse für 5 Minuten unter Rühren braten. Etwas Wasser hinzufügen, welches sofort verdampfen sollte. Auberginen rausnehmen und in eine grosse Schüssel geben.

 

  1. In der Bratpfanne 2El Öl erhitzen und Zwiebelstücke darin hellbraun anbraten. Zucker sowie restlichen Thymian darüber streuen und karamellisieren lassen (dabei nicht rühren!). Sobald die Zwiebelstücke sich dunkler bräunen mit Balsamico ablöschen und nochmals unter rühren kurz weiter braten.

 

  1. Baumnüsse, Couscous, Zwiebelstücke in die Schüssel zu den Auberginen geben und alles miteinander mischen. Koriander und ev. Johannisbeeren unter den Couscous heben.
  2. Auberginen Zwiebel Couscous lauwarm servieren (siehe Tipp).

 

Tipp:

– Zum Gericht griechisches Naturjoghurt* servieren.

*Für Allergiker: Statt Couscous Buchweizen oder Hirse sowie laktosefreies Naturjoghurt verwenden. Bei Nussallergie Baumnüsse weglassen.

*Für Histaminiker: Couscous durch Hirse, Aubergine durch Zucchini, Aceto Balsamico durch verträglichen Essig sowie Baumnüsse durch Erdmandeln ersetzen. Je nach Verträglichkeit Kurkuma, Knoblauch und Zwiebeln weglassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *